+420 234 622 600

BoHo ein zeichen der exklusivität im herzen von prag.

Member of Small Luxury Hotels of the World

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

gemäß Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und Rats vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (nachfolgend nur „Verordnung“)

Die Hotel Company s.r.o., mit Sitz Karolinská 661, 186 00 Praha 8, IČ: 271 78 986, eingetragen im Handelsregister des Stadtgerichts in Prag unter Az. C 102294, E-Mail: gm@hotelbohoprague.com (nachfolgend auch „Verantwortlicher“), als Verantwortlicher im Sinne der Verordnung, informiert hiermit über die Art und Weise sowie das Ausmaß der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, einschließlich des Ausmaßes der mit der Verarbeitung der personen-bezogener Daten durch die Hotel Company s.r.o. verbundenen Rechte der betroffenen Personen.

Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten im Einklang mit EU-Recht, insbe-sondere im Einklang mit der Verordnung, weiter auch im Einklang mit den entsprechenden inter-nationalen, für die Tschechische Republik verbindlichen Verträgen und mit den relevanten inner-staatlichen Vorschriften.

Die betroffene Person kann den Verantwortlichen zu allen mit der Verarbeitung ihrer personenbe-zogenen Daten und mit der Wahrnehmung ihrer Rechte im Zusammenhang stehenden Fragen zu Rate ziehen. Hierzu dient der folgende Kontakt(e): gm@hotelbohoprague.com.

I. Welche personenbezogenen Daten verarbeitet der Verantwortliche, zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage?

Der Verantwortliche erhält die personenbezogenen Daten direkt von der betroffenen Person oder von Dritten (z. B. Reservierungsportale).

Der Verantwortliche verarbeitet nur personenbezogene Daten, die er im Einklang mit den gelten-den Vorschriften erhalten hat, wobei der Verantwortliche diese personenbezogenen Daten nur zu demjenigen Zweck, in dem Ausmaß und über den Zeitraum erheben und verarbeiten wird, der zur Erfüllung dieses bestimmten Zwecks notwendig ist, unter Berücksichtigung der praktischen Ar-beitsweise des Verantwortlichen und seiner Informations- und Personalkapazitäten. Die verarbei-teten personenbezogenen Daten und deren Zweck sowie die rechtliche Grundlage der Verarbei-tung unterscheiden sich je nach den Dienstleistungen, die der betroffenen Person durch den Verantwortlichen erbracht werden. Die Auflistung finden Sie in den nachstehenden Tabellen:


Fall I – Sie haben bei uns eine Unterkunft gebucht

Woher haben wir Ihre per-sonenbezogenen Daten

  • Ihre personenbezogenen Daten haben wir direkt von Ihnen, wenn Sie eine Unterkunft bei uns direkt per E-Mail oder über unsere Webseiten gebucht haben.
  • wenn Sie die Unterkunft über einen Vermittler gebucht haben (Reisebüro, Reservierungsportal), haben wir sie von diesem.

Verarbeitete personenbe-zogene Daten:

  1. Vor- und Nachname der buchenden Person und ihr Ge-schlecht
  2. Staatsangehörigkeit / Nationalität
  3. Angaben über die Kreditkarte oder Kontonummer
  4. Aufenthaltszeit
  5. E-Mail und/oder Telefonnummer der buchenden Person
  6. Nummer des Identitätsausweises

Rechtliche Grundlage der Verarbeitung

  • Die unter Buchst. a) - d) und f) angeführten personenbe-zogenen Daten erhalten wir von Ihnen und verarbeiten sie aufgrund des Vertragsabschlusses und zur Ver-tragserfüllung. Die unter Buchst. e) angeführten perso-nenbezogenen Daten, sofern sie uns bei der Unter-kunftsbuchung mitgeteilt werden, verarbeiten wir auf-grund des berechtigten Interesses, das in der Möglichkeit des direkten Kontakts zwischen dem Hotel und Ihnen hinsichtlich der Buchung und bei außerordentlichen Vor-kommnissen besteht. Sollten Sie ihre Buchung zu einem solchen Zeitpunkt vor der Anreise stornieren, dass Stor-nogebühren anfallen, verarbeiten wir die unter Buchst. a) - d) angeführten personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, das in der Geltendma-chung unserer Ansprüche sowie in der Regulierung und Verwaltung der Forderungen besteht.

Verarbeitungszwecke

  • Die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - d) ver-arbeiten wir zwecks Vertragsabschluss und zur Erhebung unserer Ansprüche, sollten Sie ihre Buchung zu einem solchen Zeitpunkt vor der Anreise stornieren, dass Stor-nogebühren anfallen.
  • Die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - d) ver-arbeiten wir gegebenenfalls auch zur Bestätigung Ihres Aufenthalts zum Zwecke der Visumserteilung.
  • Die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - e) ver-arbeiten wir zwecks Erbringung der gewünschten Dienst-leistungen.

Informationen zur Pflicht, personenbezogene Daten zu gewähren

  • Die Zurverfügungstellung der personenbezogenen Daten gemäß Buchst. a) - d), f) ist eine vertragliche Pflicht. Oh-ne diese personenbezogenen Daten kann mit Ihnen kein Unterkunftsvertrag geschlossen werden und können wir Ihrem Reservierungswunsch nicht entsprechen.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

  • Die vorstehend angeführten personenbezogenen Daten geben wir an das Unternehmen Global Management So-lutions,, das für uns im Sales- und Marketinggebiet Leis-tungen erbringt, weiter.
  • Aufgrund des Umfangs der verarbeiteten Daten können Cloud-Service-Dienstleistungen genutzt werden.

Fall II: Sie sind Ausländer, wohnen in einem unserer Hotels und sind unser Gast

Woher haben wir Ihre per-sonenbezogenen Daten

  • Ihre personenbezogene Daten haben wir direkt von Ihnen
  • weiter verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie bei der Unterkunftsbuchung erhalten haben – siehe Fall I

Verarbeitete personenbe-zogene Daten:

  1. Vor- und Nachname und Ihr Geschlecht
  2. Ständige Wohnadresse
  3. Geburtsnummer oder Geburtsdatum
  4. Staatsangehörigkeit / Nationalität
  5. Personalausweis / Reisepass und Visum
  6. Unterkunftszeitraum
  7. Aufenthaltszweck
  8. Angaben über die Kreditkarte oder Kontonummer
  9. E-Mail und Telefon
  10. Ihre Bewegungen (über den Kartenschlüssel und das Kamerasystem)
  11. Ihr Aussehen (über das Kamerasystem)
  12. die bestellten und genutzten Dienstleistungen, Zufrie-denheit
  13. Daten Dritter (gemeinsam untergebrachte Personen)
  14. amtl. Kennzeichen

Rechtliche Grundlage der Verarbeitung

  • die unter Buchst. a) - f) angeführten personenbezoge-nen Daten verarbeiten wir zur Erfüllung rechtlicher Pflich-ten gemäß Gesetz Nr. 326/1999 Slg. über den Aufent-halt von Ausländern auf dem Gebiet der Tschechischen Republik, in geltender Fassung.
  • die unter Buchst. g) angeführten personenbezogenen Daten verarbeiten wir zur Erfüllung rechtlicher Pflichten gemäß Gesetz Nr. 565/1990 Slg. über Ortsgebühren, in geltender Fassung.
  • die unter Buchst. a) - c), f) und l) angeführten personen-bezogenen Daten verarbeiten wir zur Erfüllung rechtlicher Pflichten gemäß Buchführungsgesetz Nr. 563/1991 Slg., in geltender Fassung, sowie gemäß Mehrwertsteuerge-setz Nr. 235/2004, in geltender Fassung.
  • die unter Buchst. h) und m) angeführten personenbezo-genen Daten verarbeiten wir aufgrund des Vertragsab-schlusses und zur Vertragserfüllung.
  • die unter Buchst. a) - c), e), f) und l) angeführten perso-nenbezogenen Daten können wir, falls diese personen-bezogenen Daten nicht zur Erfüllung einer Rechtspflicht verarbeitet werden, in verschiedenen Fällen aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten, das in der Geltendmachung unserer Ansprüche sowie im Manage-ment unserer Forderungen besteht.
  • die personenbezogenen Daten gemäß Buchst. j) und k) verarbeiten wir aufgrund des berechtigten Interesses, das im Schutz der Sicherheit der Personen und des Vermögens in den Räumen des Hotels besteht.
  • Die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - d), f), g) i) und l) können über den Rahmen des vorstehend Angeführten hinaus aufgrund des berechtigten Interes-ses verarbeitet werden, das im Direktmarketing oder in der Auswertung und qualitativen Verbesserung unserer Dienstleistungen besteht.
  • Alle personenbezogenen Daten können in den konkre-ten Fällen über den Rahmen des vorstehend Angeführ-ten hinaus aufgrund des berechtigten Interesses verar-beitet werden, das in der Geltendmachung unserer An-sprüche und in der Verteidigung gegen erhobene An-sprüche besteht.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. n) verarbei-ten wir zur Erfüllung des Vertrages über die Bereitstel-lung eines Parkplatzes.

Verarbeitungszwecke

  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - g) und l) verarbeiten wir zur Erfüllung unserer vorstehend ange-führten Rechtspflichten.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - h) ver-arbeiten wir zum Vertragsabschluss.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. j), l), und m) verarbeiten wir zur Erbringung der gewünschten Dienstleistungen und Vertragserfüllung.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. j) und k) verarbeiten wir zur Sicherstellung der Sicherheit von Per-sonen und Vermögensgegenständen in den Räumen des Hotels.nsuring safety of persons and property on the hotel premises.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - d), f), g) i) und l) verarbeiten wir zwecks Direktmarketing und Verbesserung unseres Gästeservices.
  • alle personenbezogenen Daten können im konkreten Fall zur Führung eines Rechtsstreits verarbeitet werden.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. n) verarbei-ten wir zur Erfüllung des Vertrages über die Bereitstel-lung eines Parkplatzes.

Informationen zur Pflicht, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen

  • Die Zurverfügungstellung der personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - g) ist eine gesetzliche Anforderung, ohne Zurverfügungstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keine Unterkunft in unserem Hotel reservieren.

Wie lange werden Ihre per-sonenbezogenen Daten verarbeitet?

  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - f), die aufgrund des Gesetzes Nr. 326/1999 Slg. über den Auf-enthalt von Ausländern auf dem Gebiet der Tschechi-schen Republik, in geltender Fassung, verarbeitet wer-den, müssen kraft Gesetzes mindestens 6 Jahre lang gespeichert werden.
  • die unter Buchst. a) - c), f), l) und n) angeführten perso-nenbezogenen Daten, die aufgrund des Buchführungs-gesetzes Nr. 563/1991 Slg., in geltender Fassung, und gemäß Mehrwertsteuergesetz Nr. 235/2004, in geltender Fassung, verarbeitet werden, müssen kraft Gesetzes über mindestens 5 Jahre lang gespeichert werden.
  • Ihre personenbezogenen Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, speichern wir über den Zeit-raum, für den uns die Einwilligung erteilt wurde, sofern diese von Ihnen nicht früher widerrufen wurde.

An wen geben wir Ihre per-sonenbezogenen Daten weiter?

  • an öffentliche Stellen in der Ausübung ihrer Befugnisse.
  • die vorstehend angeführten personenbezogenen Daten geben wir an das Unternehmen Global Management So-lutions weiter, das für uns im Sales- und Marketinggebiet Leistungen erbringt.
  • die vorstehend angeführten personenbezogenen Daten geben wir an das Unternehmen Global Management Solutions weiter, das für uns im Sales- und Marketinggebiet Leistungen erbringt.

Fall III: Sie sind Staatsbürger der Tschechischen Republik, wohnen in einem unserer Hotels und sind unser Gast

Woher haben wir Ihre per-sonenbezogenen Daten

  • Ihre personenbezogene Daten haben wir direkt von Ihnen
  • weiter verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie bei der Unterkunftsbuchung erhalten haben – siehe Fall I.

Verarbeitete personenbe-zogene Daten:

  1. Vor- und Nachname und Ihr Geschlecht
  2. Ständige Wohnadresse
  3. Geburtsnummer oder Geburtsdatum
  4. Staatsangehörigkeit / Nationalität
  5. Nummer Ihrer Identitätsausweises
  6. Unterkunftszeitraum
  7. Aufenthaltszweck
  8. Angaben über die Kreditkarte oder Kontonummer
  9. E-Mail und Telefon
  10. Ihre Bewegungen (über den Kartenschlüssel und das Kamerasystem)
  11. Ihr Aussehen (über das Kamerasystem)
  12. bestellte und genutzte Dienstleistungen, Zufriedenheit
  13. Daten Dritter (gemeinsam untergebrachte Personen)
  14. amtl. Kennzeichen

Rechtliche Grundlage der Verarbeitung

  • die unter Buchst. a), b), f) und g) angeführten personen-bezogenen Daten verarbeiten wir zur Erfüllung rechtlicher Pflichten gemäß Gesetz Nr. 565/1990 Slg. über Ortsge-bühren, in geltender Fassung.
  • die unter Buchst. a) - c), f) und l) angeführten personen-bezogenen Daten verarbeiten wir zur Erfüllung rechtlicher Pflichten gemäß Buchführungsgesetz Nr. 563/1991 Slg., in geltender Fassung, sowie gemäß Mehrwertsteuerge-setz Nr. 235/2004, in geltender Fassung.
  • die unter Buchst. h) und m) angeführten personenbezo-genen Daten verarbeiten wir aufgrund des Vertragsab-schlusses und zur Vertragserfüllung.
  • die unter Buchst. a) - c), e), f) und l) angeführten perso-nenbezogenen Daten können wir, falls diese personen-bezogenen Daten nicht zur Erfüllung einer Rechtspflicht verarbeitet werden, in verschiedenen Fällen aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten, das in der Geltendmachung unserer Ansprüche sowie in der Regu-lierung und Verwaltung der Forderungen besteht.
  • die personenbezogenen Daten gemäß Buchst. j) und k) verarbeiten wir aufgrund des berechtigten Interesses, das im Schutz der Sicherheit der Personen und Vermö-gensgegenstände in den Räumen des Hotels besteht.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - d), f), g) i) und l) können über den Rahmen des vorstehend Angeführten hinaus aufgrund des berechtigten Interes-ses verarbeitet werden, das im Direktmarketing oder in der Auswertung und qualitativen Verbesserung unserer Dienstleistungen besteht.
  • alle personenbezogenen Daten können in den konkre-ten Fällen über den Rahmen des vorstehend Angeführ-ten hinaus aufgrund des berechtigten Interesses verar-beitet werden, das in der Geltendmachung unserer An-sprüche und in der Verteidigung gegen erhobene An-sprüche besteht.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. n) verarbei-ten wir zur Erfüllung des Vertrages über die Bereitstel-lung eines Parkplatzes.

Verarbeitungszwecke

  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - c), f), g) und l) verarbeiten wir zur Erfüllung unserer vorstehend angeführten Rechtspflichten.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - h) verarbeiten wir zwecks Vertragsabschluss.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. j) l) und m) verarbeiten wir zur Erbringung der gewünschten Dienst-leistungen und Vertragserfüllung.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. j) und k) verarbeiten wir zur Sicherstellung der Sicherheit der Per-sonen und des Vermögens in den Räumen des Hotels.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - d), f), g) i) und l) verarbeiten wir zum Direktmarketing und Ver-besserung unseres Gästeservice.
  • alle personenbezogenen Daten können im konkreten Fall zur Führung eines Rechtsstreits verarbeitet werden.
  • die personenbezogenen Daten unter Buchst. n) verarbei-ten wir zur Erfüllung des Vertrages über die Bereitstel-lung eines Parkplatzes.

Informationen zur Pflicht, personenbezogene Daten zu gewähren

  • • Die Gewährung der personenbezogenen Daten unter Buchst. a) - g) ist eine gesetzliche Anforderung, ohne Zurverfügungstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keine Unterkunft in unseren Hotels re-servieren.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

  • die unter Buchst. a) - c), f) und l) angeführten personen-bezogenen Daten, die aufgrund des Buchführungsge-setzes Nr. 563/1991 Slg., in geltender Fassung, und gemäß Mehrwertsteuergesetz Nr. 235/2004, in geltender Fassung, verarbeitet werden, müssen kraft Gesetzes mindestens 5 Jahre lang gespeichert werden
  • Ihre personenbezogenen Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, speichern wir für den Zeitraum, für den uns die Einwilligung erteilt wurde, sofern sie von Ihnen nicht früher widerrufen wurde.

An wen geben wir Ihre per-sonenbezogenen Daten weiter?

  • an öffentliche Stellen bei der Ausübung ihrer Befugnisse.
  • die vorstehend angeführten personenbezogenen Daten geben wir an das Unternehmen Global Management So-lutions weiter, das für uns im Sales- und Marketinggebiet Leistungen erbringt.
  • Aufgrund des Umfangs der verarbeiteten Daten können Cloud-Service-Dienstleistungen genutzt werden.

II. Welche Rechte hat die betroffene Person?

Die betroffene Person hat im Sinne und unter den Bedingungen des Art. 15 der Verordnung das Recht, vom Verantwortlichen Auskunft über ihre personenbezogenen Daten zu verlangen, die Verarbeitungsgegenstand sind. Die betroffene Person kann dieses Recht über das Formular gel-tend machen, das an der Rezeption des Hotels oder an der E-Mailadresse gm@hotelbohoprague.com angefordert werden kann und das ausgefüllt an die E-Mailadresse gm@hotelbohoprague.com zu senden ist. Der Verantwortliche wird in diesem Fall der betroffenen Person eine Kopie der personenbezogenen Daten im pdf-Format übermitteln.

Bei Änderung der personenbezogenen Daten oder ihrer ungenauen Verarbeitung und sofern sich aus Rechtsvorschriften, internen Vorschriften des Verantwortlichen, aus dem Vertrag oder ande-ren Dokumenten nicht die Pflicht ergibt, eine Änderung der personenbezogenen Daten dem Ver-antwortlichen zu melden und nachzuweisen, kann die betroffene Person den Verantwortlichen um Berichtigung der ungenauen personenbezogenen Daten oder um Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten bitten. Der Verantwortliche kann den Nachweis der Richtigkeit der vor-geschlagenen Daten verlangen. Die betroffene Person kann dieses Recht über das Formular gel-tend machen, das an der Rezeption des Hotels oder an der E-Mailadresse gm@hotelbohoprague.com angefordert werden kann und das ausgefüllt an die E-Mailadresse gm@hotelbohoprague.com zu senden ist.das ausgefüllt an die E-Mailadresse gm@hotelbohoprague.com zu senden ist.

Die betroffene Person kann vom Verantwortlichen ebenfalls die Löschung ihrer personenbezoge-nen Daten, bzw. die Einschränkung ihrer Verarbeitung fordern. Die betroffene Person kann dieses Recht über das Formular geltend machen, das an der Rezeption des Hotels oder an der E-Mailadresse gm@hotelbohoprague.com angefordert werden kann und das ausgefüllt an die E-Mailadresse gm@hotelbohoprague.com zu senden ist. Der Verantwortliche wird die geforderte Löschung, bzw. Einschränkung der Verarbeitung vornehmen, sofern die Verordnung oder eine andere Rechtsvorschrift nichts anderes bestimmen.

Die betroffene Person ist weiter berechtigt, ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, die er dem Verantwortlichen zur Verfügung gestellt hat, und in welchem sie der Verantwortliche aufgrund der Notwendigkeit ihrer Verarbeitung zur Vertragserfüllung oder aufgrund der Einwilligung der be-troffenen Person verarbeitet, und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen weiterzugeben (Recht auf Übertragbarkeit der personenbezogenen Daten). Die betroffene Person kann dieses Recht über das Formular geltend machen, das an der Rezeption des Hotels oder an der E-Mailadresse gm@hotelbohoprague.com angefordert werden kann und das ausgefüllt an die E-Mailadresse gm@hotelbohoprague.com zu senden ist. Der Verantwortliche wird der betroffenen Person die Übersicht der personenbezogenen Daten im pdf-Format zusenden, sofern die Verord-nung oder eine andere Rechtsvorschrift nichts anderes bestimmen. Soweit dies technisch mach-bar ist, wird der Verantwortliche die geforderten personenbezogenen Daten direkt an den ande-ren Verantwortlichen weitergeben.

Die betroffene Person hat ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung all ihrer personenbezo-genen Daten, sofern sie aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeitet werden. Die betroffe-ne Person kann dieses Recht über das Formular geltend machen, das an der Rezeption des Ho-tels oder an der E-Mailadresse gm@hotelbohoprague.com angefordert werden kann und das ausgefüllt an die E-Mailadresse gm@hotelbohoprague.com zu senden ist. Der Verantwortliche wird diese personenbezogenen Daten danach nicht weiter verarbeiten.

Die betroffene Person hat weiter ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde, diese ist in der Tschechischen Republik das Datenschutzamt (www.uoou.cz).

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der erteilten Einwilligung, kann die be-troffene Person ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf dieser Einwilligung bleibt jedoch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt.